Cocosfloeckchen want to be thin. Gratis bloggen bei
myblog.de

Ende.

"I hurt myself today, to see if I still feel.
I focus on the pain, the only thing, that's real..."

Und dann findest du dich selbst wieder, mit einer Klinge in der Hand. Eine Klinge die sich in deine Haut bohrt, nicht tief genug, um dich endlich zu erlösen, aber tief genug um den Schmerz zu vergessen.

Den Schmerz vergessen für einen Moment, einen Moment frei sein.

Und du merkst wie dir dein Leben entgleitet. Wieder.

Wenn du einfach nicht mehr kannst, aber die Stärke nicht aufbringen kannst, dich selbst zu erlösen.

Es geht nur noch darum den Tag zu überleben, irgendwie abends ins Bett zu kommen und frühs wieder auf zu stehen.

Alles eine einzige Katastrophe. Ein einziger undurchbrechbarer Kreislauf, der dich auf den Boden nagelt. Der es dir schwer macht zu atmen, es dir unmöglich macht zu leben.

Und die Frage die du dir immer wieder stellst, die Frage, die inzwischen dein Leben bestimmt. Warum? Warum noch aufstehen? Warum? Warum noch versuchen zu kämpfen? Warum? Verdammt nochmal WARUM?

Keiner hat die Stärke mir zu helfen, ich kann es auch von keinem verlangen. Am Ende werde ich wieder allein dastehen, am Ende werde ich wieder allein sein, wie es immer war, wie es immer sein wird.

Und dann dieser Satz, den ich schon viel zu oft aussprach... ICH KANN NICHT MEHR!

Wie ich bis jetzt überlebt habe? Ich weiß es nicht. Warum ich noch lebe? Ich weiß es nicht.

Es ist so erdrückend, so unglaublich lähmend. Es gibt einfach keinen Ausweg mehr, kein Lichtblick mehr für mich. Es ist furchtbar erdrückend, erstickend, all umfassend.

Ich MÖCHTE nicht mehr. Wirklich, ernsthaft.

Jeden Tag warte ich darauf, bis sich endlich etwas erbarmt, mir dieses Leben zu nehmen.
4.10.12 15:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Du kannst allen etwas vormachen, nur dich selbst kannst du nicht belügen.

Trash.

Home. Cocosfloeckchen. Gästebüchlein. Rechtliches.

Du bist immer Willkommen. Trete ein, schau dich ein wenig um, schreib mir deine Meinung und fühl dich wohl. Aber respektiere bitte auch meine Meinung und behalte Beschimpfungen oder Beleidigungen für dich. Und ganz wichtig, lass dich gerne von mir beeindrucken aber niemals beeinflussen.


Daily Shit.

Diary.

Stupid things.

Stupid weight. Stupid wishes. Stupid motivation.

Rezepte.

Wackelpudding. Chips. Pizza. Milchvariationen.

Die starken dieser Welt sind die, die unter Tränen lachen, ihr eigenes Leid verbergen und andere glücklich machen.



I love.

Schokoladenseiten.

Links.

miss lily. beauty.dark.thoughts. disaster area. kleene-pummelfee. adieu.altes.leben.
fddb.info diaet-ticker.de


Want this shit!?

Abonnieren