Cocosfloeckchen want to be thin. Gratis bloggen bei
myblog.de

Misstrauen.

Traurig ist, wenn man gerade wieder anfängt seinem Freund zu vertrauen und er es missbraucht.

Aus Misstrauen macht man manchmal dumme Dinge. Dumme Dinge, um Vertrauen zu erlangen.

Traurig ist, wenn das, was man macht um Vertrauen zu erlangen dazu führt, noch mehr zu misstrauen.

Dann schwört er Besserung, weint, zeigt Reue.

Traurig ist es, wenn es dann wieder passiert.

Wenn man wieder versucht ihm Vertrauen zu können, wieder den gleichen Fehler begeht und das so kleine Vertrauen aufs neue gebrochen wird.

Die Frage ist, ob man der Liebe ohne Vertrauen erneut eine Chance geben kann, ob sie bestehen kann, wenn das Herz nicht vertrauen kann.

Wenn er 10 Wochen weg ist muss man Vertrauen können, sonst werden 10 Wochen wie 10 Jahre und die Zeit unerträglich.

Die Frage ist, ob man von Liebe reden kann, wenn er eine Sache einfach nicht lassen kann, obwohl er schwört sie nie wieder zu tun, weil es einen verletzt.

Die Frage ist, ob Liebe allein reicht, um eine Beziehung am Leben zu halten. Wenn das Herz flammt und bricht zur gleichen Zeit, im gleichen Takt, was kann dann übrig bleiben außer Asche?

Liebe schmerzt. Das ist die Wahrheit. Wenn wir sie nicht haben wünschen wir sie uns so sehr und suchen sie an jeder Ecke, doch wenn wir sie dann gefunden haben, sie fühlen, sie mit jedem Millimeter unseres Herzens ausstrahlen, tut sie weh. Und das tut sie in jeder noch so gut funktionierenden Beziehung, immer kommt der Zeitpunkt irgendwann, in dem sie auf die Probe gestellt wird.

Die Frage ist, ob es uns ohne die Liebe besser gehen würde. Wenn wir nicht wüssten, was Liebe ist, uns nicht beigebracht werden würde, dass es die "wahre Liebe" geben soll. Nur nach unseren Instinkten zu leben, uns fortzupflanzen, weil es unsere Art am Leben erhalten würde, wären wir dann glücklicher?

Zum wahren Glück gehört für uns die wahre Liebe und wenn wir sie nicht finden werden wir nie glücklich sein, es nicht können, haben wir es nie anders gelernt...
17.7.12 14:30
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Anu (17.7.12 23:08)
Hi Floeckchen

das klingt vielleicht komisch, aber genau das Thema geht mir auch seit einigen Tagen durch den Kopf. Ich hab auf meinem Blog auch paar Zeilen darüber verloren und hoffe, dass ich dir damit evtl. ein bisschen helfen kann.

Meinen Blog findest du hier:

http://artisperipetie.blogspot.de/

kannst mal reinschauen, wenn du lust hast und wenn du lust hast, können wir auch mal paar Gedanken austauschen

LG

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Du kannst allen etwas vormachen, nur dich selbst kannst du nicht belügen.

Trash.

Home. Cocosfloeckchen. Gästebüchlein. Rechtliches.

Du bist immer Willkommen. Trete ein, schau dich ein wenig um, schreib mir deine Meinung und fühl dich wohl. Aber respektiere bitte auch meine Meinung und behalte Beschimpfungen oder Beleidigungen für dich. Und ganz wichtig, lass dich gerne von mir beeindrucken aber niemals beeinflussen.


Daily Shit.

Diary.

Stupid things.

Stupid weight. Stupid wishes. Stupid motivation.

Rezepte.

Wackelpudding. Chips. Pizza. Milchvariationen.

Die starken dieser Welt sind die, die unter Tränen lachen, ihr eigenes Leid verbergen und andere glücklich machen.



I love.

Schokoladenseiten.

Links.

miss lily. beauty.dark.thoughts. disaster area. kleene-pummelfee. adieu.altes.leben.
fddb.info diaet-ticker.de


Want this shit!?

Abonnieren